Pocket Shredder Dokumentation

Willkommen bei Pocket Shredder, der Version des 12-fachen Computerschachweltmeisters Shredder für Windows Mobile.

Sie können die Demoversion von Pocket Shredder drei Tage lang kostenlos testen. Wenn Sie sich entschließen, eine Lizenz für Pocket Shredder zu erwerben, erhalten Sie von uns Ihren persönlichen Lizenzschlüssel, mit dem Sie die Vollversion von Pocket Shredder freischalten können. Dazu geben Sie einfach einmalig Ihren Code beim Start des Programms ein.

 

Datei-Menü

Neue Partie

Hiermit starten Sie eine neue Partie gegen Pocket Shredder. Solange Sie die Seiten oder den Spielmodus nicht wechseln, wird diese Partie für die Bestimmung Ihrer Spielstärke gewertet. Ein Wertungspartie ist durch ein kleines ‚R’ in der Schachuhr erkennbar.

Datenbank

Sie können Ihre Partien in Datenbanken speichern und beliebige Partien aus Datenbanken wieder in Pocket Shredder laden. Pocket Shredder unterstützt das offene PGN-Format für Partiesammlungen. Die Datenbank WorldChamps.pgn wird mitgeliefert, welche alle bisher gespielten Partien in Weltmeisterschaftskämpfen enthält.

Im Lieferumfang ist auch ein Eröffnungsbuch enthalten. Ein Eröffnungsbuch ist eine Datenbank mit Eröffnungszügen und Statistiken zu diesen Zügen. Sie können für beliebige Eröffnungsstellungen nachschlagen, wie oft und wie erfolgreich ein Zug in Großmeisterpartien gespielt worden ist. Wenn Sie gegen Pocket Shredder spielen, spielt er eine Eröffnung aus dieser Datenbank. Das Pocket Shredder Eröffnungsbuch enthält mehr als 190.000 Züge.

In einer Endspieldatenbank sind Stellungen und deren perfekter Wert gespeichert. Pocket Shredder mit wird den kompletten 4-Steiner Shredderbases-Endspieldatenbanken ausgeliefert. Sie können für jede beliebige Stellung mit 4 oder weniger Figuren nachschlagen, welche Züge in dieser Stellung gewinnen, verlieren oder Remis machen. Bei der Analyse oder beim Spiel greift Pocket Shredder automatisch auf die Informationen aus dieser Datenbank zu.

Online

Jeden Tag können Sie drei neue Taktikaufgaben über das Internet in Pocket Shredder laden.

Sie haben über das Internet auch direkten Zugriff auf ein Eröffnungsbuch mit mehr als 16 Millionen Zügen und ausführlicher Statistik zu diesen Zügen. Weiterhin können Sie unsere ca. 1.200 GB große Endspieldatenbank mit allen Stellungen mit sechs oder weniger Figuren direkt abfragen.

Training

Pocket Shredder bieten umfassende Trainingsmöglichkeiten. Sie können über 1000 eingebaute Taktikaufgaben lösen. Pro Aufgabe gibt es bis zu 10 Punkte. Im Eröffnungstraining können Sie sich verschiedene Eröffnungen anzeigen lassen und eine bestimmte Eröffnung für eine Partie vorgeben.

Im Endspieltraining können Sie verschiedene Endspielstellungen auswählen und versuchen, Sie gegen Pocket Shredder zu gewinnen. In einer Vorgabepartie bekommt eine Seite einen Material- oder einen Zugvorteil.

Pocket Shredder führt Buch über Ihre Ergebnisse im Spiel und in den Taktikaufgaben. Er berechnet eine Wertungszahl für Sie und schätzt Ihre Spielstärke ein. Elozahlen sind die international üblichen Bewertungszahlen für die Spielstärke eines Schachspielers. Je mehr Partien gewertet werden, desto genauer ist die Spielstärkeeinschätzung.

Hilfe

Sie können jederzeit von Pocket Shredder einen Zugvorschlag bekommen. Bei den Taktikaufgaben wird zunächst nur das Startfeld des Lösungszuges markiert. Ein erneuter Aufruf der Funktion zeigt dann die Lösung an. „Drohung zeigen“ markiert die angegriffenen Figuren auf dem Brett und zeigt die Hauptdrohung Ihres Gegners falls eine existiert. „Geschlagene Figuren“ liefert einen schnellen Überblick auf das Materialverhältnis der aktuellen Stellung.

Wenn Ihre Lage hoffnungslos ist, können Sie die aktuelle Partie aufgeben. In ausgeglichenen Stellungen können Sie Pocket Shredder ein Remis anbieten.

 

Bearbeiten-Menü

Partie Details

Alle Details einer Partie, wie z.B. die Namen der Spieler, können hier eingegeben werden. Wenn Sie die Partie speichern wollen, sollten Sie hier möglichst genaue Angaben machen, damit Sie die Partie später in der Datenbank einfach wiederfinden können.

Stellung aufbauen

Sie können jede beliebige Stellung eingeben und mit Pocket Shredder analysieren oder aber gegen Pocket Shredder zu Ende spielen.

Zug zurücknehmen/vorspielen

Nimmt einen Zug einer Seite in einer Partie zurück bzw. spielt ihn wieder vor. Wenn Sie gegen Pocket Shredder spielen und Ihren letzten Zug zurücknehmen wollen, nachdem Pocket Shredder schon geantwortet hat, müssen Sie also zwei Züge zurücknehmen.

Partie

Pocket Shredder kann die aktuelle Partie in einer einstellbaren Geschwindigkeit automatisch vorspielen.

Jeder Zug kann ausführlich kommentiert werden und in jeder Stellung sind mehrere Zugmöglichkeiten als Varianten möglich. So kann man Partieanalysen problemlos erstellen, bearbeiten und speichern.

Modus

Wenn Pocket Shredder an einem Zug rechnet, kann man die aktuelle Berechung jederzeit mit „Ziehe jetzt!“ abbrechen. Ist der Spieler am Zug, wechselt man mit „Ziehe jetzt!“ die Seiten.

Bei „Spiel gegen Computer“ zieht Pocket Shredder abwechselnd mit dem Spieler die Züge für eine Seite. Bei „Analyse“ rechnet Pocket Shredder solange an der aktuellen Stellung, bis der Benutzer die aktuelle Stellung verändert. In diesem Modus spielt Pocket Shredder selber keinen Zug aus. Pocket Shredder liefert immer nur seine Analysen für die aktuelle Stellung. Mit „Züge eingeben“ kann man eine bestimmte Variante oder Partie eingeben.

Man kann sich auch die Partienotation für einen besseren Überblick auf dem ganzen Bildschirm anzeigen lassen.

Navigation zeigen

Blendet in der Uhr Pfeile zum schnellen Vor- und Zurückspielen einer Partie ein. In diesem Modus kann man unabhängig von der aktuellen Einstellung mit dem Steuerkreuz links und rechts durch die Partie navigieren.

Optionen

Brett

Das Aussehen sowie die Größe und Ausrichtung des Schachbrettes sowie die verwendeten Figuren sind einstellbar. Man kann auch zu Trainingszwecken ohne Ansicht der Figuren bzw. mit einheitlichen Figuren spielen. Die Geschwindigkeit, mit der die Figuren über Brett gleiten und mit der eine Partie vorgespielt wird, kann man hier festlegen.

Eingabe

Man kann einstellen, ob ein Klick auf einen Figur die nur einen Zug hat oder aber auf ein Feld, auf das nur eine Figur ziehen kann, ausreichen soll, um den Zug auszuführen. Mit „Cursoreingabe“ kann man die Belegung des Steuerkreuzes am Gerät verstellen. Entweder bewegt man damit für die Eingabe eines Zuges einen Cursor über das Schachbrett oder man navigiert in der Zugliste und kann schnell zwischen großem und kleinem Brett umschalten.

Die legalen Züge einer Figur werden optional angezeigt. Dabei wird unterschieden, ob ein Feld angegriffen und gedeckt ist. Die Anzeige der Schachuhren kann man ausschalten. Ferner kann man festlegen was passieren soll, wenn man einen Zug in einer Stellung eingibt, für die schon ein anderer Zug vorhanden ist.

Engine

Wenn der Trainer zuschaut, dann warnt Pocket Shredder Sie, wenn Sie einen schlechten Zug gespielt haben und bietet an, diesen Zug wieder zurückzunehmen. Mit „Lernen“ versucht Shredder, aus seinen Fehlern zu lernen und diese in folgenden Partien zu vermeiden. Bei Permanent Brain rechnet das Programm auch weiter, wenn es nicht am Zug ist. Das führt bei unbeschränkter Spielstärke zu besserem Spiel, kostet aber Batteriestrom. Optional kann Shredder seine Spielstärke automatisch an den Gegner anpassen. Dazu ändert er seine Stärke automatisch nach jeder beendeten Wertungspartie, um dem Spieler einen möglichst gleichwertigen Gegner zu bieten.

Im Analysemodus kann Shredder nicht nur den besten Zug anzeigen sondern Varianten und Bewertungen für die bis zu sechs besten Züge ausgeben.

Die Auswahl der Züge aus Shredders Eröffnungsbuch ist einstellbar. Bei Bester Zug werden immer nur die besten Züge aus der Datenbank gespielt. Wenn man Variantenreichtum möchte, stellt man das Buch auf Weit. Dann werden aber auch minderwertigere Eröffnungsvarianten von Pocket Shredder gespielt.

In den Hashtabellen werden Zwischenergebnisse gespeichert. Bei unbegrenzter Spielstärke und längeren Analysen kann man so die Spielstärke noch weiter verbessern.

Die Spielstärke von Pocket Shredder ist gemäß dem Elosystem stufenlos einstellbar. Pocket Shredder versucht dann, wie ein menschlicher Spieler mit einer entsprechenden Elozahl zu spielen. Bei unbeschränkter Spielstärke wird mit voller Leistung gespielt. Je mehr Zeit Shredder dann hat, desto besser wird er. Wertungspartien gegen Pocket Shredder sind nur möglich, wenn man hier eine Elostärke einstellt.

Spielstufe

Man kann einstellen, wie viel Zeit Shredder sich für einen Zug nehmen soll. Bei der Eingabe von Zeitkontrollen und „Spiel in“ werden die Zeitkontrollen für Shredder und den Spieler überwacht und reklamiert, wenn die Zeit vorbei ist.

 

Kontextmenüs

In allen Fenstern bis auf das Schachbrett kann man durch längeres Berühren des Bildschirms oder durch einen Doppelklick auf den Bildschirm ein Kontextmenü aufrufen, über das viele Funktionen schnell erreichbar sind.

 

Ausgaben im Enginefenster

Bei kleinem Brett wird unten das Enginefenster sichtbar. Hier zeigt Pocket Shredder seine Analysen. Tiefe ist die durchschnittliche Anzahl von Halbzügen (ein Zug für eine Seite) die Shredder vorausberechnet. Danach kommt der aktuelle Zug, den Shredder gerade untersucht und um den wievielten Zug von wie vielen Möglichkeiten es sich dabei handelt.

Die Stellungbewertung gibt die Einschätzung der aktuellen Stellung von Shredder wieder. Ein positiver Wert ist gut für Weiß, ein negativer gut für Schwarz. 0.00 bedeutet völligen Ausgleich. 1.00 ist dabei ungefähr der Wert eines Bauern, 3.00 der Wert eines Springers oder Läufers und 5.00 der Wert eines Turms. Die Dame hat den Wert 9.00.

Als nächstes kommt die Hauptvariante. Das ist die optimale Fortsetzung der Partie, wenn beide Seiten optimal gemäß Shredders Bewertung spielen. Der erste Zug dieser Variante ist gleichzeitig der beste Zug in der aktuellen Stellung.

Die Anzahl der Knoten gibt an, wie viele Stellungen Pocket Shredder untersucht hat und kps ist die Anzahl der Knoten pro Sekunde. Wie oft Shredder auf die mitgelieferten Shredderbases-Endspieldatenbanken zugriffen hat, steht bei sb.

Folgt noch eine Elozahl, dann wurde die Analyse von Shredder mit dieser Elozahl gemacht. Fehlt die Elozahl, dann hat Shredder mit voller Spielstärke analysiert bzw. gespielt.

 

Tastaturbefehle

Mit dem Steuerkreuz an dem Gerät kann man je nach Einstellung einen Cursor für die Zugeingabe über das Brett steuern oder in der Zugliste navigieren und schnell zwischen verschiedenen Brettgrößen umschalten.

<1> und <3> : Züge vor und zurückspielen

<7> : Brett drehen

<0> : Brettgröße umschalten

 

Einschränkungen in der Demoversion

Die Demoversion läuft nur drei Tage und man kann keine Partien speichern. Das Taktiktraining ist auf die ersten 10 Stellungen beschränkt und jede andere Trainingsart kann nur 10 Mal gespielt werden. Nach 10 Zügen einer Partie oder bei aufgebauten Stellungen zeigt die Schachengine keine Analysen und nach 20 Zügen einer Partie schaltet die Engine automatisch auf die einfachste Stufe, wenn keine Wertungspartie gespielt wird. Auf die Onlinedatenbanken kann man nur einmal pro Minute zugreifen.

 
Spiel gegen Shredder Aufgabe des Tages Schachaufgaben der Woche Eröffnungsdatenbank Endspieldatenbank
Shredder for Android Shredder for Android
EUR 5,99
Shredder Classic 5 Mac Shredder Classic 5 Mac
EUR 29,99
Shredder Classic 5 Linux Shredder Classic 5 Linux
EUR 29,99
Chess Tutor Stufe 3 Chess Tutor Stufe 3
EUR 19,95